[de]
[en]
ART SPECIAL:
Eine Kunstlandschaft in der Kölner Innenstadt
Mit Künstlern Kunst machen, den Entstehungsprozess von Kunst miterleben oder gar lenken, das ermöglicht ART SPECIAL: Kindern, jugendlichen und erwachsenen Schülern – insgesamt eine Erfahrung, die über den gewöhnlichen Kunstunterricht weit hinausgeht. Bildende Künstler und Musiker arbeiten mit Schülern zusammen und diese richten für die eingeladenen Schriftsteller einen „Literarischen Raum“ ein, nachdem sie sich von deren Werken und Persönlichkeit haben inspirieren lassen. Am Ende der gemeinsamen Kunstproduktionen führt der Rundgang durch unterschiedliche Schulen und Freizeiteinrichtungen, die sich in Ausstellungs- und Klangräume auf Zeit verwandeln.
[weiterlesen]
ART SPECIAL: wird vom Hansa-Gymnasium initiiert und inhaltlich wie organisatorisch getragen. Es kann durch die großzügige finanzielle Unterstützung des Bonner Stifters Carl Richard Montag realisiert werden.

Organisation und Konzept:
U. M. Reindl (Kritikerin, Ausstellungsmacherin, Lehrerin)
und Georg Dietzler (Künstlerkurator)