[de]
[en]
Die architektonische Vielfalt der Präsentationsorte
Die Ganztagsgrundschule Gereonswall – Fünfziger Jahre pur!
Das Gebäude wurde von dem Kölner Architekten Karl Hell in 1958 erbaut und gilt als typisches Beispiel von Schularchitektur der 50er Jahre. Ausbau des angrenzenden eingeschossigen Gebäudes in 2006 für die Ganztagsbetreuung. 40 Schüler, zum Mittagessen: 120 Kinder; 3 Lehrer.